Christian Gräub in den Gemeinderat

Am 03. März 2024 wählen wir Christian Gräub in den Gemeinderat um die Zukunft unseres schönes Dorf Wettswil attraktiv zu halten und gemeinsam die Zukunft zu gestalten

Christian Gräub, Jahrgang 1969, in den Gemeinderat wählen, weil: 

  • er mit dem Dorf verbunden ist und hier mit seiner Familie seit 2002 lebt. Der Dorfrundgang geht auf seine Initiative als Mitglied des Vierzger-Fäscht-Organisationskomitees 2009 zurück.
  • sein Leistungsausweis auf das Amt eines Gemeinderats zugeschnitten ist: Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen, Führungserfahrung durch engagierte Mitarbeit in örtlichen Vereinen und Institutionen des öffentlichen Lebens (seit 2016 Präsident des Familienclubs Wettswil-Bonstetten und seit 2022 Präsident der Rechnungsprüfungskommission Wettswil) und nicht zuletzt Alltagserfahrung durch seine Rolle als Vater einer Tochter und dreier Söhne im Erwachsenen- oder Teenageralter (verheiratet mit Rahel seit 1996).
  • ihm pragmatische Lösungen stets näher liegen als ideologisch gefärbte Verkrampftheit.
  • bei ihm der Ausspruch «Man muss Menschen mögen» nicht geflügeltes Wort bleibt, sondern im Umgang mit Menschen gelebt wird.
  • er Ausgleich findet beim Musizieren (Klavier, Orgel, Chor), Lesen (vorzugsweise Biografien), karikativer Betätigung, Wandern, Skifahren, Tanzen und Unihockey. Ausserdem bildet er sich geschichtlich und kulturell gerne weiter und mag es, Menschen zu fördern, indem ihr Potenzial entdeckt und weiterentwickelt wird.

Christian Gräub setzt sich dementsprechend dafür ein, dass... 

  • Wettswil ein attraktiver Standort für Private und Gewerbe bleibt. 
  • Aufwendungen und Aufgaben hinterfragt und optimiert werden.
  • keine Symbolpolitik zu betrieben wird.
  • in der Umsetzung von Projekten Luxusvarianten vermieden werden.
  • neue Technologien zur Erreichung der Klimaziele durch Anreize gefördert werden.
  • Chancengleichheit in der Wohnraumschaffung angestrebt wird.
  • Minderheiten angehört und deren Integration ermöglicht wird – denn Selbstwertschätzung führt zu Prosperität.
  • Angebote für die verschiedenen Anspruchsgruppen (Jugend, Familien, Senioren, Beeinträchtige, Sport- und weitere Vereine) aufrechterhalten und Ideen zu deren Förderung unterstützend begleitet werden.   
  • Kultur im öffentlichen Raum sichtbarer Einzug halten kann.

Am Samstag, 10. Februar 2024 von 09.30 - 12.00 Uhr  "auf ein Wort mit Christian" vor dem VOLG in Wettswil und am Dienstag, 13. Februar 2024 von 16.00 Uhr - 20.00 Uhr "offene Diskussion" mit Christian Gräub im Türmlihaus. Nutzen Sie die Gelegenheit um ihn noch besser kennenzulernen. Kommen Sie einfach vorbei.

Unterstützen auch Sie, wie viele Wettswilerinnen und Wettswiler, die Wahl von Christian Gräub!

Treten Sie dem Unterstützungskomitee bei! Wahlkampfspenden sind gerne willkommen:

ZKB, 8010 Zürich 
IBAN CH03 0070 0114 8048 1048 8

Vermerk: Wahlkampf Christian Gräub

Danke für Ihre Unterstützung, FDP-Wettswil, der Vorstand